Zur Sprachwahl
Zur Metanavigation
Zur Sucheingabe
Zur den Bannertabs
Zur Hauptnavigation
Zum Inhalt
Login
Login

Bitte füllen Sie die Felder aus. Angaben mit einem * werden benötigt.

an mich erinnern
Mein Profil
Header Mobile Header

    Erfolgreicher Auftakt der neuen Musik-Erlebnismesse

    06.11.19 | 16:20 Uhr

    Ausgelassene Stimmung, Musik an jedem Stand und jeder Bühne, leuchtende Augen an den zahlreichen Probierstationen: Die Premiere der neuen Musik-Erlebnismesse musicpark war rundum gelungen. Mehr als 11.200 Besucher kamen vom 1. bis 3. November auf die Leipziger Messe, um Musikinstrumente in allen Formen und Größen auszuprobieren, das heimische Instrumentenrepertoire zu erweitern oder an einer der zahlreichen Bühnen von über 350 internationalen und nationalen Musikern unterhalten zu werden.

    Für Begeisterung sorgte vor allem das innovative und interaktive Konzept der neuen Musik-Erlebnismesse: Auf sechs Showfloors präsentierten mehr als 200 Aussteller und Marken ein breitgefächertes Angebot an Instrumenten und Instrumentenzubehör, das in verschiedenen Probierbereichen, wie den PlayZones oder Rooms of Doom sogleich ausprobiert werden konnte. Zahlreiche Bühnen und die sweatbloodtears-Boxen, versprachen mit über 350 internationalen und nationalen Musikern in über 370 Programmpunkten beste Unterhaltung und Inspiration, während im Market das neue Lieblingsinstrument direkt erworben werden konnte.

    null
    Vor allem der Mitmach-Aspekt wurde von den Besuchern immer wieder begeistert angenommen. Die PlayZones, Probierareale, in denen Einsteiger unter Anleitung erste Basistechniken eines Instruments erlernen konnten, waren an allen drei Tagen durchweg gut besucht und sorgten mit großen und kleinen Erfolgserlebnissen vom Schlagzeug bis hin zum ersten Ton am Horn für strahlende Gesichter. Fortgeschrittene Musiker, aber auch Einsteiger konnten sich vor allem über zahlreiche Workshops mit hochkarätigen Musikern in der College & Academy freuen, getreu dem Motto „von und mit Profis lernen“.

    null
    Ein Highlight waren die sweatbloodtears-Boxen, schalldichte, akustisch designte Soundkabinen mit einem einzigartigen Sound- und Lichtkonzept, in denen Musikbegeisterte die Bandmitglieder von Robbie Williams über Schiller bis Johannes Oerding hautnah in Clubatmosphäre erleben konnten. Die Vielfalt der Leipziger Musikszene zeigte sich tagsüber dagegen mit den vielen Auftritten der Leipziger Musikschulen auf der Jungen Talente & Klassiker Bühne. In einem begleitenden Abendprogramm konnten Musik- und Tanzfreudige die Clubszene der Stadt Leipzig bis tief in die Nacht erkunden, um dann am nächsten Morgen wieder das Programm des musicparks auf der Leipziger Messe zu genießen.

    Der nächste musicpark findet vom 6. bis 8. November 2020 statt.

    Impressum| Datenschutz| Leipziger Messe GmbH, Messe-Allee 1, 04356 Leipzig © Leipziger Messe 2019. Alle Rechte vorbehalten